Y-Wurf

 

Am 25.11.hat unsere Senta 9 Welpen nach Jogi vom Hechtsgraben bekommen.

Jogi vom Hechtsgraben:

gewölft am: 22.02.2016
Farbe: Brsch
Zuchtbuch-Nr.: 230408
DGStB-Nr.: 70875
Zuchtregister-Nr.: 002/16
Zuchtschau I – F/ H: 9 / 11
Zuchtschau I – H/ L: 66 / 68cm
VJP 1: 73P.
HZP 1: 181 o.Sp.
HZP 2: 209 (219 Hegewaldpunkte)
VGP 1: II Preis 311P. ÜF

Befunde: HD-A, OCD-Frei
Leistungszeichen: Härtnachweis, sichtlaut

Beschreibung: Ein typvoller Rüde mit dem berühmten Schalter. Als Hofhund gehalten mit sehr ruhigen und ausgeglichenen Wesen, absolut agrressionsfrei gegenüber Menschen und Artgenossen. Auf der Jagd besticht er durch seine hervorragende Nasenleistung und seinem ausgeprägten Finderwillen. Er bringt seinen Führer immer ans Wild. Gegenüber Raubwild kompromisslos und auf der Schweißfährte mit extremer Ruhe.

Bild_03 (1)

Senta v.d. Berkelquelle, gew.:26.01.2015, VJP 65 + 70 P., HZP 187 P., Hegewald 218 P., VGP I/318 P., F/H sg/sg, HN,
sie ist HD-frei(A), ED-,OCD-frei und ihre Genotypisierung hat Homozygot Rauhaar ergeben, d.h. alle ihre Welpen müssen einen Bart bekommen.

 

die kleinen sind schnell geworden, und damit schwierig zu fotografieren,

aber manchmal klappt es.

Alle haben sich toll gemacht, ganz ruhige, ausgeglichene Welpen,

bin sehr gut zufrieden

Yago:

Yanko

Yoker

 

jetzt wird der Auslauf erobert

 

Der erste Ausflug in Rias Garten, Scheue und Ängstlichkeit nicht feststellbar.

Und flott sind sie geworden, heute ziehen sie um in unseren Zwinger mit Auslauf.

die kleinen haben sich sehr gut entwickelt, haben richtig Appetit und von daher auch

gute Zunahmen. Sie werden munter, jetzt kommt die schöne Zeit in der Aufzucht.